header banner
Default

Wie viele Menschen besitzen tatsächlich Bitcoins? Ist Bitcoin schlecht verteilt?


Der Bitcoin hat weiterhin viele Kritiker. Nachdem die Kritik an der Umweltschädlichkeit aufgrund des steigenden Anteils der nachhaltigen Energie am Bitcoin Mining abgeflacht ist, ist die ungerechte Verteilung der Bitcoins weiterhin an Kritikpunkt. Doch ist der Bitcoin wirklich so schlecht verteilt wie behauptet?

Inhalt

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Was ist die Kritik an der Verteilung vom Bitcoin?

    Der Bitcoin ist als dezentrale Währung ohne zentralen Einfluss die Hoffnung vieler Menschen auf ein besseres Geld. Doch immer wieder äußern Skeptiker große Kritik am Bitcoin. Die Kritik am Energieverbrauch des Minings war lange sehr groß. Doch da das Bitcoin Mining immer stärker regenerative Energien nutzt, wird diese zunehmend widerlegt. Der „Skull of Satoshi“, ein Propaganda-Projekt von Greenpeace, ging zuletzt nach hinten los. 

    Time for a huge thank you to all of you who bought a Skull of Satoshi. Four Skulls have already been shipped and are on the way to their new home.

    And @greenpeaceusa, there's still one Skull reserved for you if you want to change your mind about #Bitcoin pic.twitter.com/PUEi9NVMm6

    — Printer Go₿rrr ⚡ (@Printer_Gobrrr) April 12, 2023

    Eine weitere wichtige Kritik ist die Verteilung der Bitcoins. Denn auch im Jahr 2023 halten große Adressen immer noch den Großteil der Bitcoins. Das soll laut den Kritikern ein Anzeichen sein, dass der Bitcoin kein dezentrales System sein kann. Immerhin können die Bitcoin Wale den Preis manipulieren. 

    Ist die Kritik berechtigt?

    Auf den ersten Blick ist die Kritik nachvollziehbar. Derzeit ist der Bitcoin noch sehr ungleich verteilt. Dazu können wir uns die Verteilung der Adressen anschauen:

    Bitcoin Verteilung nach Adressen, Quelle: https://bitinfocharts.com

    Anhand dieser Grafik können wir erkennen, dass 0,03% der Adressen 60% der Bitcoins besitzen. 2,17% der Adressen (Adressen mit mindestens 1 Bitcoin) besitzen allein schon über 93% aller Bitcoins.

    Wir können also eine sehr ungleiche Verteilung der Bitcoins auf den ersten Blick feststellen. Von daher von man die Kritik an der Verteilung verstehen. Tatsächlich ist eine kurzfristige Marktmanipulation durch Wale weiterhin möglich. 

    Wie entwickelt sich die Verteilung mit der Zeit?

    Wir müssen jedoch ebenfalls feststellen, dass der Bitcoin sich mit der Zeit besser verteilt. Dazu können wir uns die Entwicklung der unterschiedlich großen Adressen über die letzten 2 Jahre anschauen:

    Bitcoin Verteilung Änderung
    Bitcoin Verteilung Änderung in den letzten 2 Jahren, Quelle: https://insights.glassnode.com

    Die kleinen Adresse, Schrimps und Krabben, haben jeweils am meisten an Bitcoins prozentual hinzugewonnen. Im Gegensatz dazu haben die berüchtigten Wale am meisten verloren. Der Trend geht langsam, aber sicher in die Richtung einer besseren Verteilung.

    Dieser Prozess ist die Folge des Proof-of-Work Mechanismus des Bitcoin Minings, der mit der Zeit immer schwieriger wird. Mit jedem Halving kommt es durch die Halbierung der Mining-Belohnungen zu einem Angebotsschock. Durch diese Form der Verteilung der 21 Millionen Token stellte Satoshi sicher, dass sich der Bitcoin mit der Zeit immer besser verteilt.

    Ist FIAT-Geld denn besser verteilt?

    Wenn man den Bitcoin für seine Verteilung kritisiert, muss man sich auch unsere derzeitiges Geld anschauen. In unserem FIAT-System ist das Vermögen bei weitem nicht gleich verteilt. Die Top 0,001% besaßen im Jahr 2010 etwa 16,8 Billionen USD, was 30% des weltweiten Vermögens zu diesem Zeitpunkt darstellte. Die Top 0,1% besaßen 81% des weltweiten Vermögens. Mit der Zeit wird dabei die Verteilung immer ungleicher. 

    Verteilung Vermögen weltweit im Jahr 2010, Quelle: taxjustice.net

    Dieser Prozess wird als Cantillon-Effekt bezeichnet und beschreibt das Problem des derzeitigen Geldsystems. Mit der Zeit wird der Bitcoin dagegen immer verteilter. Man könnte meinen, dass der Bitcoin das „fairere“ Geld ist. 


    Suchst du ein Tool zur Chartanalyse, welches dich nicht mit Community Nachrichten und anderen Geräuschen ablenkt? Schau dir doch einmal GoCharting an! Dies ist ein leicht zu nutzendes Online Chart Tool, welches keine Downloads oder Vorwissen benötigt.

    Klicke hier, um einen 10% Rabatt auf deine erste Zahlung (monatlich oder jährlich) zu erhalten!


    KLICKE AUF DIESEN LINK, UM IN DEN BITCOIN BEI COINBASE ZU INVESTIEREN!

    GEHE AUF DIESEN LINK, UM IN DEN BITCOIN BEI BITFINEX ZU INVESTIEREN!

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    VIDEO: Blocktrainer: Darum ist BITCOIN viel weiter, als Du denkst – und die Blockchain "unfassbar schlecht"
    Mario Lochner

    • Ist der Bitcoin wirklich schädlich für die Umwelt? – Diese Daten sagen etwas anderes!

      Ist der Bitcoin wirklich schädlich für die Umwelt? – Diese Daten sagen etwas anderes!

    • Was ist Bitcoin Mining? – Wir erklären den Prozess, wie ein Bitcoin-Block „hergestellt“ wird

      Was ist Bitcoin Mining? – Wir erklären den Prozess, wie ein Bitcoin-Block „hergestellt“ wird

    • Was ist Bitcoin Mining und wie funktioniert es?

      Was ist Bitcoin Mining und wie funktioniert es?

    • Wie viel ist der Shiba Inu Coin im nächsten Bullenmarkt wert? – Die Prognose für die nächsten Jahre

      Wie viel ist der Shiba Inu Coin im nächsten Bullenmarkt wert? – Die Prognose für die nächsten Jahre

    • Wie viele Bitcoin gibt es? – Eine Einsicht in das Bitcoin Netzwerk

      Wie viele Bitcoin gibt es? – Eine Einsicht in das Bitcoin Netzwerk

    • Wie China den Bitcoin in der Hand hält

      Wie China den Bitcoin in der Hand hält

    • Wie sah die Bitcoin Evolution in den letzten Jahren aus? – Die Geschichte des Bitcoins

      Wie sah die Bitcoin Evolution in den letzten Jahren aus? – Die Geschichte des Bitcoins

    • Kann der Solana Kurs 10.000 Dollar erreichen? – Die große Solana Prognose für die Zukunft

      Kann der Solana Kurs 10.000 Dollar erreichen? – Die große Solana Prognose für die Zukunft

    • Was ist Bitcoin Mining?

      Was ist Bitcoin Mining?

    • Ist der Bitcoin Stromverbrauch zu hoch? – Alle Informationen zum Bitcoin Energieverbrauch

      Ist der Bitcoin Stromverbrauch zu hoch? – Alle Informationen zum Bitcoin Energieverbrauch

    • Größter Sleeper am Kryptomarkt – Kann der XRP Coin bald 100 Dollar wert sein?

      Größter Sleeper am Kryptomarkt – Kann der XRP Coin bald 100 Dollar wert sein?

    • Die Rückkehr vom Bitcoin Bullenmarkt – Ist 45.000 Dollar die magische Marke?

      Die Rückkehr vom Bitcoin Bullenmarkt – Ist 45.000 Dollar die magische Marke?

    • Bitcoin News: Wale in Bewegung – BTC im Wert von 59 Millionen US-Dollar von Binance abgezogen!

      Bitcoin News: Wale in Bewegung – BTC im Wert von 59 Millionen US-Dollar von Binance abgezogen!

    • Wie lange dauert es im Jahr 2022, einen Bitcoin zu minen?

      Wie lange dauert es im Jahr 2022, einen Bitcoin zu minen?

    • Wann erreicht der Bitcoin 100.000, 1 Million, 10 Millionen Dollar? – Die große Bitcoin Prognose für diese Meilensteine

      Wann erreicht der Bitcoin 100.000, 1 Million, 10 Millionen Dollar? – Die große Bitcoin Prognose für diese Meilensteine

    • Wie viele Menschen besitzen Kryptowährungen?

      Wie viele Menschen besitzen Kryptowährungen?

    • Kryptowährungen verstehen: Delegated Proof of Stake

      Kryptowährungen verstehen: Delegated Proof of Stake

    • Die große XRP Prognose: Wie hoch kann der XRP Kurs in den nächsten Jahren steigen?

      Die große XRP Prognose: Wie hoch kann der XRP Kurs in den nächsten Jahren steigen?

    • Nach dem Ethereum Merge: Was machen die Ethereum Miner und lohnt sich Mining noch?

      Nach dem Ethereum Merge: Was machen die Ethereum Miner und lohnt sich Mining noch?

    • Die 4 größten Bitcoin Wale – Diese Personen können den Markt steuern

      Die 4 größten Bitcoin Wale – Diese Personen können den Markt steuern

    • Wahlen auf der Blockchain – Jetzt in West Virginia (Updated)

      Wahlen auf der Blockchain – Jetzt in West Virginia (Updated)

    • 3 Gründe, warum der Bitcoin bereits jetzt unangreifbar sein könnte

      3 Gründe, warum der Bitcoin bereits jetzt unangreifbar sein könnte

    • Litecoin Halving 2023: Alles, was du wissen musst

      Litecoin Halving 2023: Alles, was du wissen musst



    Das könnte dich auch interessieren


    More from Bitcoin News

    Die Kryptowährungen, die jeder besitzen sollte!

    Was sind im Moment die Kryptowährungen, die jeder besitzen sollte? Wir stellen 5 Coins vor, die man halten sollte.

    Bitcoin Kurs auf dem Weg zu 30.000 Dollar – Explosion steht kurz bevor

    Der Bitcoin Kurs befindet sich wieder auf dem Weg zu den 30.000 Dollar. Steigt der BTC bald wieder auf 40.000 …

    Falschmeldungen zur BlackRock-ETF-Genehmigung: Bitcoin-Positionen im Wert von 65 Millionen liquidiert

    In den letzten Stunden kam es zu einer Falschmeldung über die Genehmigung des Bitcoin Spot ETFs von Blackrock.

    Sources


    Article information

    Author: Chase Hamilton

    Last Updated: 1698143762

    Views: 982

    Rating: 3.5 / 5 (38 voted)

    Reviews: 94% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Chase Hamilton

    Birthday: 1944-01-09

    Address: 7930 Vickie Street, Davidbury, CA 64959

    Phone: +4509211821337509

    Job: Teacher

    Hobby: Lock Picking, Amateur Radio, Arduino, Skiing, Coin Collecting, Rowing, Sailing

    Introduction: My name is Chase Hamilton, I am a Precious, unswerving, resolved, valuable, honest, irreplaceable, accessible person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.